KICKZPREMIUM.com de

Mein Konto

115 Ergebnisse
Maison Kitsuné

Das Dreigestirn Mode, Musik und Sport - Maison Kitsuné

In Anbetracht des gemeinsamen kreativen Charakters, der Exzentrizität und der Fähigkeit, Persönlichkeit und Kultur darzustellen, ist es kein Wunder, dass Mode und Musik schon immer Hand in Hand gingen. Und weil sie sich gegenseitig beeinflussen und gleichzeitig die Gesellschaft um sie herum, sind Mode und Musik fast unzertrennlich. Es ist jedoch fast unmöglich, eine Marke zu finden, die beide Aspekte so perfekt umsetzt wie Maison Kitsuné.

Kitsuné wurde 2002 von Gildas Loaëc (ehemaliger Art Director und Manager von Daft Punk) und Masaya Kuroki (Architekt) als Musiklabel gegründet und brachte drei Jahre später die erste Kollektion heraus.

Kuroki, der die Modeseite des Unternehmens betreut, ist ein großer Fan des NBA-Basketballs der 90er Jahre und war maßgeblich an der Entwicklung einer NBA x Kitsuné Capsule Kollektion Anfang 2018 beteiligt. Zahlreiche NBA-Stars trugen in den letzten Jahren den französischen Preppy Style der Kitsuné-Bekleidung, darunter LeBron James, DeMarcus Cousins ​​und Carmelo Anthony und bringen somit die Welten von Mode, Musik und Sport näher zusammen.


Maison Kitsuné by KICKZ

Maison Kitsuné – Frankreich trifft Japan

>>> mehr InfoMaison Kitsuné ist ein Label aus Paris und Tokyo, das den Lifestyle beider Städte in seiner Mode auf innovative Art miteinander verwebt. Dieser originelle Ansatz zieht sich durch die Designs der T-Shirts, Sweatshirts & Co., die sowohl französische Verspieltheit als auch japanische Geradlinigkeit in sich vereinen. Die Kollektionen von Maison Kitsuné sind zeitlos, kultiviert und lässig: Man findet sowohl klassische Formen als auch Prints und einen mutigen Mix aus verschiedenen Farben. Hergestellt werden alle Teile aus hochwertigen Materialien. Damit kreiert Maison Kitsuné einen klassischen und gleichzeitig mutigen Style, der perfekt den aktuellen Zeitgeist widerspiegelt.

Der Fuchs und Maison Kitsuné

Die Kombination aus französischen und japanischen Einflüssen findet sich auch im Namen ,,Maison Kitsuné" wieder: Maison ist das französische Wort für Haus. Kitsuné bedeutet aus dem Japanischen übersetzt Fuchs. Der Fuchs ist daher zum Logo von Maison Kitsuné geworden und ziert immer wieder die Designs der Brand. In einigen Mythen kann der Fuchs sein Aussehen beliebig ändern. Vielleicht wollen die Designer damit zeigen, dass auch Maison Kitsuné wie ein Fuchs sich immer wieder neu erfinden kann. Passend dazu gab es in der Vergangenheit bereits Kollaborationen zwischen Maison Kitsuné und anderen jungen Avant-Garde-Labels oder auch etablierten Brands.